ISO 45001 Für arbeitssicherheit

Reading time: 2 minutes

Share this

https://ISO%2045001%20Für%20arbeitssicherheit

Nach Angaben der International Standards Organization (ISO) sterben jeden Tag mehr als 6300 Menschen an arbeitsbedingten Unfällen oder Krankheiten – das sind fast 2,3 Millionen pro Jahr. Die damit verbundenen Kosten für Arbeitgeber und Wirtschaft sind ebenfalls erheblich, mit Arbeitszeitverlusten, Klagen und erhöhten Versicherungsprämien.

Die Norm ISO 45001, die derzeit von einem Ausschuss von Arbeitsschutzexperten entwickelt wird, konzentriert sich auf Managementsysteme für Arbeitsschutz – Anforderungen, die Organisationen dabei helfen, diese Belastung zu verringern, indem Sie Verfahren und Verfahren zur Verbesserung der Sicherheit der Mitarbeiter, zur Verringerung von Arbeitsplatzrisiken und zur Schaffung besserer, sichererer Arbeitsbedingungen bereitstellen.

ISO 45001 basiert auf den gemeinsamen Elementen aller ISO-Managementsystemstandards und stellt ein hohes Maß an Kompatibilität mit den neuen Versionen von ISO 9001, Qualitätsmanagementsystemen und ISO 14001, Umweltmanagementsystemen, sicher. Es verwendet ein einfaches Plan-Do-Check-Act (PDCA)-Modell, das Organisationen einen Rahmen bietet, um zu planen, was sie einsetzen müssen, um das Schadensrisikozu minimieren.

Für wen ist sie da?

ISO 45001 kann von Organisationen aller Größen und in allen Branchen angewendet werden und kann in andere Gesundheits- und Sicherheitsprogramme integriert werden.

Zeitachsen

Die folgende Tabelle aus der ISO-Organisation listet die verschiedenen Entwicklungsstufen der ISO 45001-Norm auf.

ISO 45001 For Workplace Safety

Die Genehmigungsphase wurde vor kurzem erfüllt und ISO 45001, einer der weltweit mit Spannung erwarteten Standards für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (OHS), wurde als Draft International Standard genehmigt. Es wird erwartet, dass die Genehmigung und Veröffentlichung des Standards wie geplant Ende 2016 oder Anfang 2017 erfolgen wird.

“Die Implementierung eines starken Arbeitsschutzmanagementsystems hilft Organisationen, Unfälle und Krankheiten zu reduzieren, kostspielige Strafverfolgungen zu vermeiden, vielleicht sogar die Versicherungskosten zu senken, und eine Kultur der Positivität in der Organisation zu schaffen, wenn ihre Mitarbeiter sehen, dass ihre Bedürfnisse berücksichtigt werden”, erklärt David Smith, Vorsitzender des Ausschusses. “Die breite Einführung von ISO 45001 sollte die Horrorgeschichten in den Medien eines schlechten OHS-Managements reduzieren, das zu Verlusten an Menschenleben, Verletzungen und großangelegten Katastrophen führt, wie in den Fabrikgebäuden auf der ganzen Welt zu sehen ist.”

In diesem Video https://youtu.be/LcNtwQYmYKo werden die Vorteile von ISO 45001 für die Sicherheit am Arbeitsplatz erläutert.

Das bild untere, auch von der ISO-Website, ist eine vereinfachte Darstellung, wie ISO 45001 die Sicherheit am Arbeitsplatz verbessernwird.

safety-first

Von: Tony Diamantidis, Sr. Direktor
Chemische Sicherheitssoftware
www.chemicalsafety.com
https://www.linkedin.com/in/tonydiamantidis

See also